»Das Ohr ist klüger als das Gedicht«.

Vera Mütherig

»Das Ohr ist klüger als das Gedicht«. Autorenlesung als Form akustischer Literatur: Paratextuelle Rahmungsstrategien im Medium Hörbuch akustischer Literatur

in: Britta Herrmann (Hrsg.): Dichtung für die Ohren. Zur Poetik und Ästhetik des Tonalen in der Literatur der Moderne. Berlin 2015 (Audiotexte. Klang – Kunst – Medien, 1), S. 255-271.

 

Zum Artikel


OpenEdition schlägt Ihnen vor, diesen Beitrag wie folgt zu zitieren:
redaktionphonopoetik (6. Oktober 2021). »Das Ohr ist klüger als das Gedicht«. Phonopoetik. Abgerufen am 17. Juli 2024 von https://doi.org/10.58079/sust


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.