Essays

Das Feld der Klangdimension poetischer Texte und der poetischen Dimension auditiver Medien ist weit und trotzdem erst in der Erschließung begriffen. Hier werden kurze Texte zu unterschiedlichsten Ausprägungen poetischer Klangerzeugnisse der Gegenwart und Vergangenheit präsentiert.

Bild: Vera Heinisch